Referenz Motorenprüfstände

Abgassystem bei Renault in Cleon, Frankreich

Ausführung: Renault in Frankreich leitet die Abgase aus 29 Motorenprüfständen über ein zentrales Abgassystem ab. Die notwendigen Absaugdrücke an den Abgasstutzen der Motorenprüflinge werden über zwei extern angeordnete Radialgebläse erzeugt. Die Schallemissionen des Motorenprüflings werden über Hohlkammerresonatoren breitbandig bedämpft. Die druckseitigen Schallemissionen der Radialventilatoren werden über den Plattenabsorber auf das zulässige Maß reduziert.

 

Medium: 35.000 m3/h Abgase aus 29 Motorenprüfständen 

Einsatztemperatur: 200°C

Aggregat: 2 Radialventilatoren

Abgasschalldämpfer-Daten:

Innendurchmesser: 1.000 mm
Außendurchmesser: 1.400 mm
Abgasschalldämpferlänge: 10,5 m

 

Kamin mit integriertem Plattenabsorber

 

zur Übersicht