Der GEK-Wanderpokal bleibt in Marbeck

 

Pokal2013Auch das 2. Barmer GEK-Bowling Turnier konnten die Steel Runnings von Nießing für sich entscheiden. Mit 977 Pins holten sie den Pokal erneut nach Marbeck und verwiesen die "Spare Rips" der Borkener Kreisverwaltung (938 Pins) und das Team "Playland" des gleichnamigen, ortsansässigen  Unternehmens (917 Pins) auf die Plätze.

 

Die gemischten 4-köpfigen Teams hatten auch in diesem Jahr wieder viel Spaß miteinander. Die Veranstalter freuten sich darüber, dass die Stimmung im Bowlingcenter Borken wieder großartig war und kündigten eine Fortsetzung des Turniers 2014 an.

 

Das Nießing Team Steel Runnings wird nun alles daran setzen, den Pokal auch im kommenden Jahr wieder nach Marbeck zu holen. Die Bowlingfans von Nießing freuen sich schon auf die Fortsetzung.    

  

 

zur Übersicht