Referenz Papierindustrie:

Abluftanlagen in der Papierindustrie

Ausführung: Die Abluft dieser Anlagen ist häufig mit Wasser- und Papierresten belastet.

Aufgrund der problematischen Abluft werden die gesamten Abgasschalldämpfer ohne poröse Materialien gebaut. Die vollkommen geschlossenen und glatten Edelstahlblechflächen liefern über den gesamten Frequenzbereich ausreichend Schalldämpfung. Eine Reinigung der Schalldämpfer aus akustischen Gründen ist nicht mehr erforderlich.

Aggregate: Vakuumgebläse, Kreiskolben-/Rootsgebläse, Radialventilatoren ... 

 

Vorschaubild-NordlandVorschaubild-TechnocellReferenz Nordland Papier, Dörpen







Referenz Technocell Papier, Osnabrück

 






Vorschaubild-SappiReferenz Sappi, ÖsterreichVorschaubild-Leipa

 







Referenz Leipa, Schrobenhausen

 

 

 

 

zur Übersicht